6

Adetoun Küppers-Adebisi

Michael Küppers-Adebisi

SprachBallast
KulturBallast
ErinnerungsBallast
Abgeworfen. Liebe Gefunden. 2024

 

Schon mal durch ein Amt gegangen?
Schon mal eine Revolution versucht?
Schon mal kalt geduscht und warmes Wasser erwartet?
Schon mal Urlaub gemacht?
Luxus-Migration auf Zeit?
Oft ohne Visa. Sans Papieres.
Schon mal darüber gefreut,
dass Geschichte auch dich zum Thema hatte.
Nicht. Zum Thema. Macht.
Sondern einfach nur.
Sich nicht vor dir verschloß. Strukturell.
Seit Jahrhunderten. Immer in der Strafkolonie gefangen.

Sprach-Ballast.
Kultur-Ballast.
Erinnerungsballast. 2024.
Abgeworfen. Von Drohnen beschossen.
German, Colonial German, UnserDeutsch, Kanakspraak.

We all speak different languages and codes.
Is it possible to learn with each other
from each other´s traumata
as we live on contemporary survivals and hopes?

Schon mal in einem Kolonialwarenladen eingekauft,
etwa bei der Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler EDEKA?
oder Kolonial – Möbelstücke bewundert?
Was ist das für ein Gefühl?
Welches Gefühl ist das?
Alltag täglich weiter leben,
meditieren, oder afrikanisches Yoga praktizieren.
Wir lieben Lebensmittel.
Bis der Sand an Füßen sich zu Wüsten weitet.
Genozid. Holocaust. Porajmos. Oder Maafa.
Dies ist kein Holo-Deck. Dies ist Realität.

Sprach-Ballast.
Kultur-Ballast.
Erinnerungsballast. 2024.
Abgeworfen. Entwicklungshilfe. Entwicklungszusammenarbeit.
Swahili, Duala, OtjiHerero, Nama, Oshiwambo, Damara, Khoi, Yoruba, Ibo, Ewe, Ashanti, Pidgin, Bajan, Yiddish, Sinti, Roma.

Throughout Times and Spaces
communities have managed to create
decolonial soul techniques
that differ in detail but basically
all enable immaterial grammars of survival
while communicating with afterworlds
and drawing strength from ancestors.

Schon mal eine Revolution gesucht?
Schon mal kalt geduscht und durch warmes Wasser gewandert
Schon mal Urlaub gemacht?
Also Luxus-Migration auf Zeit.
Oft ohne Visa. Sans Papieres.
Schon mal darüber gefreut,
dass Geschichte auch dich zum Thema hatte.
Nicht. Zum Thema. Macht.
Sondern einfach nur
sich nicht vor dir verschloß. Strukturell.
Seit Jahrhunderten. Immer in der Strafkolonie gefangen.

Abgeworfen. Zuhause sind die immer so lustig.
Gastarbeiter*innen-Deutsch/Guest Workers’ German:
(Italy, Spain, Greece, Turkey, Morocco, Portugal, Tunisia and Yugoslavia)

Fake-News-Agentur-Berichte von Export-Welt-Meister*innen aus Deutschland.
Der Tod ist nach wie vor. Meister*in aus Deutschland.
Gegendert. Weltweit.
Daran ändert sich nichts,
wenn Bayern Gendern nun verbietet.
Einhalt gebietet. Die Sprache rein hält.
wenn Brandenburg ankündigt, das Ende des „,Parteienstaats“,
des Verfassungsschutzes und des öffentlich-rechtlichen Rundfunks anzustreben.

Wir sind Teil des Spiels – ausgebeutete Ausbeuter*innen
Großfriedrichsburg liegt in Ghana seit 1683 . . .
und manchmal entlockt die Schwarze Nachtigall
der entführten Gurgel
Black Uhuru-Sounds,
die im Sonnenuntergang wabern
und Sonnenaufgänge im Morgenland produzieren
wie Rauchschwaden,
der Heilenden,
der Reparierenden
und der Sterbenden,
die Geopferten.
Dem Vokabular. Der Staatsraison.
Den Werten.
Der Grundgesetz-Lyriker*innen
mehr oder weniger vom Unrechtsstaat geprägt.
Alle zukünftigen Unrechte abzuwerfen
bevor sie Jetzt-Zeit werden.

Schon mal eine friedliche Revolution gesucht?
Wenn Geschichte auch dich zum Thema hatte.
Nicht. Zum Thema. Macht.
Sondern einfach nur.
Dich nicht einschliesst.
Seit Jahrhunderten in der Strafkolonie.
Aufstand. Widerstand. Weg durch die Institutionen.
Wo immerwährend gleichlaut deine Werte konfisziert,
dir der Boden unter Füßen weggezogen wird
und du es erst jetzt so richtig wirklich siehst,
was den deinen blüht,
weil du die ganze Zeit mit Überleben
und dem nächsten Unrechtsstaat kämpfst, Apartheid,
und dem Wir Steigern Das Bruttosozialprodukt in Westdeutschland
und 5 Jahresplanung in Ostdeutschland.
Griechischer Wein. So wie das Blut der Erde. Komm schenk mal ein.
Und wenn ich dann traurig werde. Liegt es daran?
Wird Genozid denn anerkannt, wenn nicht repariert wird?
Oder der Holocaust? Dies ist kein Holo-Deck. Dies ist Realität.

Abgeworfen. Sozialistich auf Zeit.
Vertragsarbeit*erinnen-Deutsch/Contract Workers’ German
(Algeria, Angola, Ethiopia, China, Korea, Cuba, Mongolia, Mozambique, Poland, South Africa, Sudan, Syria, Hungary, Vietnam),
Foreign Workers’ German, Foreigners’ German

Schon mal durch ein Amt gegangen.
Schon mal ein Haus gemeinsam
mit weissen Allianzen gebaut?
Schon mal gemeinsam darin zu leben versucht?
Schon mal gemeinsam versucht Werte-Pluralität
zu erarbeiten?

Schon warmes Wasser erwartet und stattdessen
eiskalt geduscht?

Schon mal am White-Savior-Military-Complex mitgearbeitet?
Schon mal einem Obdachlosen in einem
anderen Land gesehen?

Schon mal erlebt, wie deine Fehler oder Schwächen sich in den Augen der anderen potenzieren?
Schon mal erlebt, wie weisse Fehler schrumpfen?
Historischen Kontinuitäten erliegen.
Schon mal dich darüber gefreut, dass die Geschichte auch dich zum Thema hatte.
Immer schon zum Thema hatte?
Sich nicht vor dir verschloß. Strukturell.
Immer in der Strafkolonie gefangen?

Abgeworfen. Besatzungszonen. Wiedervereint.
Russisch. USA. Französich. Englisch.

In contrast the growing complexity of Digital worlds is based on inventorizing and appropriating our archives while neo-colonial narratives are distributed by Artificial Intelligences that design algorithms for infrastructures of contemporary extraction. To over-write those small independences that previously have been gained.

We all speak different languages and codes. Is it possible to learn with each other from each other´s traumata of contemporary survivals and of contemporary hopes?

In Time and Space communities have managed to create decolonial soul techniques that differ in detail but basically all enable us to access immaterial grammars of survival while communicating with the afterworlds and drawing strength from the ancestors.

Until the philosophy which holds one human superior
And another inferior
Erst wenn Erinnerungen wie gewonnen so zerronnen
Abgeworfener Ballast und Zweifel im Volkspalast.
Erst wenn Erinnerungen sich erinnern,
dass die Geschichte immer schon dich zum Thema hatte.
Is finally and permanently
Discredited and abandoned
In von weissen Supremist*innen finanzierten Traum-Schlössern.
Und Museen. Zur Schau Gestellte. Gefangene der Kultur. Der Un-Kultur.
Dekoloniale Ausrufezeichen halt.
Ballast und Mahnmal.
Finger in der Wunde der Erinnerungen.
Deine Über-Leben Kunst anerkannt. Triebfeder von Kulturen. Inspiration.
Aneignung. Und sie dieses Wissen
vor dir verschliessen. Sie Wissen vor dir verschliessen.
Sie wissen. Dir verbieten.
Everywhere is war peace
Me say war peace
Es sich dir nicht erschloss.
Strukturell. Werden wir gefangen bleiben?
In Post-und-Hyper-modernen Strafkolonien.

War in the East
War in the West.
Is Love in the global south.

AFROTAK TV cybernomads
Das Schwarze Deutsche Kultur Medien Bildungsarchiv Afrika Deutschland. Seit 2001.

 


Adetoun Küppers-Adebisi: Engineer, Author, Curator, Publicist. President: AFROTAK TV cyberNomads. Board Member: The African Network Germany (TANG), National Conference of Migrant Organisations (BKMO) and Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER). Spokesperson: Counsil for Diversity and Inclusion (RDSI). MINT Ambassador. Initiator: African Diaspora African Union 6th Region (AUADS), Black Womanhood reLOADED and Black Berlin Biennale for Contemporary Art and Discourse (BBB). Awards for best practice in Media and Culture: Berlin Senate, Federal Government of Germany and European Union.

Michael Küppers-Adebisi: Poet, Curator, Publisher, Culture Manager, Film Producer. Founder: AFROTAK TV cyberNomads. Board Member: Foundation New Culture Berlin and Decolonize Berlin. Initiator: May Ayim Award (UNESCO Project for the commemoration of the Enslavement Trade and its Abolition), Black Media Congress Berlin, Black Berlin Biennale for Contemporary Art and Discourse (Project of the UN-Decade for People of African Descent) and the first Decolonial Memorial in Germany. Awards for best practice in Media and Culture: Berlin Senate, Federal Government of Germany and European Union.