revisited

Deutsches Düster von Claudia Raupach

Endzeitstimmung. Danach fühle ich mich in letzter Zeit ab und an mal. Ziemlich kurzfristig erfasst mich dann eine eisige Brise. Das kann im Freibad oder auf der Couch, inmitten eines lustigen Gesprächs oder beim Frühstück passieren. Auch wenn es draußen heiß und sonnig ist, kann es sein, dass mich dieses kurze, dunkle Gefühl einholt. Das … Read the full article

interview

with Latifa Laâbissi by Julia Bohlin | Responses translated from French by Ingrid Dahlén

Gold teeth and neon,
lust, rituals and rage,
screams and laughter.

reinvented identities. What I know is not here.

Latifa Laâbissi’s performance White Dog deals with preconceptions/prejudices/prescribed identities by creating fictious traditional rituals and cultural symbols. Using neon threads, she creates a future forest where different … Read the full article

review

Die Grenzen der Unendlichkeit – Jaqueline Hens „Light High“ – International Light Art Award (ILAA) 2019 by Petroschek Wulgarow

Im Kellerraum spannt sich ein quadratisches Gittermuster aus Lichtlinien, LED-Stripes, die hinter schwarzen Profilen versteckt intensives weißes Licht emittieren. Zum Podest im Inneren des Raumes führt ein Steg und zwar nicht nur ein symbolischer, denn zu beiden Seiten ist Wasser in … Read the full article